Leichtathletik: Großartige Leistungen in der Balker Aue!

Published on: 20. Juni 2014

Die Verantwortlichen der Leichtathletik-Abteilung hatten für Samstag kurzfristig einen Springer- und Werfertag angesagt.

Anlass war der renovierte Kunststoffplatz in der Balker Aue, der vor allem den Springern ein neues Wohlgefühl bei der Ausübung ihres Sports vermitteln sollte. Abteilungsleiter Manfred Schmitz hatte gehofft, dass die sehr schön und die mit viel Geld  hergerichteten Anlagen ausschließlich den Springern vorbehalten sind. Doch leider musste er mit Bedauern feststellen, dass zum Beispiel die Weitsprunggrube schon wieder von Kindern als Sandkiste und von Hunden und Katzen als Klo benutzt wird. M. Schmitz hofft aber, dass man bei den  Verantwortlichen der Stadt einsieht, dass schnellstens eine Abdeckung für die Grube her muss, wenn nicht schon nach kurzer Zeit alles wieder so aussehen soll, wie vor der Renovierung.

War der Wettkampf überwiegend für die Springer gedacht, so waren es doch wieder die starken Werfer, die für die Highlights sorgten.

Drei Athleten aus Kuwait waren die Attraktion der Veranstaltung, die dann auch mit glänzenden Leistungen auf sich aufmerksam machten. Mashari Sargot stellte mit 17,94 m im Kugelstoßen ebenso einen neuen Stadionrekord auf wie sein Landsmann Abdullah Aldmeri mit 60,49 m im Speerwerfen. Im Hammerwurf der Männer erzielten Paul Hützen – Bayer 04-  mit 67,41 m und Andreas Sahner – LC Rehlingen- mit 66,40 m die größten Weiten.

Glanzpunkte aus lokaler Sicht waren die tollen Weiten unserer beiden U18 Hammerwerfer Michelle Döpke und Marc Okun. Michelle verbesserte sich auf 62,98 m und Mark steigerte sich um 1,06 m auf sehr gute 61,94 m. In der gleichen Disziplin lieferte Julian Brodkorb einen tollen Wettkampf ab und erzielte am Ende mit 53,58 m die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Weitere gute Leistungen erzielten im Hammerwurf  bei der U14 Tina Brodkorb mit 40,33 m und Pauline Schäfers bei der U16 mit 44,50 m.

Julia Blum U18 verbesserte sich mit der Kugel auf 9,36 m und den Speer schleuderte sie auf gute 32,80 m. Benjamin Ewen sicherte sich gleich drei 1. Plätze mit 3,00 m im Stabhochsprung, mit 10,94 m im Dreisprung und mit 11,10 m im Kugelstoßen.  Den 2. Platz holte er sich im Hochsprung mit 1,80 m.

Die erst elfjährige Sophie Baumgartner gewann mit glänzenden 4,16 m den Weitsprung und mit 18,80 m das Speerwerfen der U14 !

Johannes Kühn U16 schaffte mit 1,63 m im Hochsprung  und 30,62 m im Hammerwurf gleich zwei Qualifikationen für die anstehenden Landesmeisterschaften der U16 in Krefeld.  Mit 9,95 m stellte er einen neuen Vereinsrekord im Dreisprung auf. Weitere gute Leistungen erzielte Johannes im Stabhochsprung mit 2,40 m und im Speerwurf mit 34,32 m.

Im Seniorenbereich konnten die beiden Oldies Markus Reichl mit 11,16 m mit der Kugel und Swen Linden mit 52,50 m im Hammerwurf gefallen.

LTV_LA_Doepke_Benner_Okun

Comments are closed.


Veranstaltungs-Kalender
<< Aug 2018 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Veranstaltungs-Liste