LTV-Junioren setzen neue Maßstäbe!

Published on: 21. August 2013

LTV-Junioren setzen neue Maßstäbe!
2 Deutsche Rekorde in der Balker Aue

Der Leichlinger TV  richtete am vergangenen Samstag einen Wettkampf für die Daheimgebliebenen aus. Drei Vereine aus München, Hückelhoven und Krefeld hatten sich dazu gesellt, um bei strahlendem Wetter und guten Anlagen ihre Form zu überprüfen.

Schon bei den ersten Disziplinen stellten einige Athleten fest, dass ihre Form mehr als gut war. Vor allem bei den Junioren keimte plötzlich der Gedanke auf, man könnte ja mal versuchen, den 13 Jahre alten Deutschen Rekord, der für die Ewigkeit schien, anzugreifen. Der Rekord, der ebenfalls von einer Leichlinger  Mannschaft am 17.6. 2000  aufgestellt wurde, in der unter anderem auch Markus Esser mitwirkte, schien plötzlich machbar.

Den 4 Junioren schienen förmlich Flügel zu wachsen, jeder einzelne verbesserte sich in den nachfolgenden Disziplinen. Falko Heile – 90 kg und Kay Arand – 78 kg notierten 3 persönliche Bestleistungen im Gewichtwurf, im Steinstoßen und im Dreikampf.

Leichtgewichtler (67,8 kg) Henry Heile schaffte mit dem 15 kg schweren Stein sagenhafte 8,17 m (zum Vergleich) beim Deutschen Sportabzeichen werden 8,75 m gefordert, aber das mit zwei Stößen).

Schwergewichtler Paul Hützen (113,1 kg) verbesserte sich mit dem Gewicht auf 26,10 m und im Dreikampf steigerte er sich um 28 Punkte.

Großer Jubel brach bei den 4 Athleten aus, als nach der Addition der vier Dreikampfergebnisse feststand, man hatte tatsächlich den Rekord von  9516 auf 9580 Punkte verbessert hatte.

RKS_Junioren_2013

Unsere erfolgreichen Junioren v.l. Falko Heile,
Paul Hützen, Kay Arand, und Henry Heile

Einen weiteren Deutschen Rekord stellte an diesem Tage der Münchener Stephan Frey in der Seniorenklasse 3  – 87 kg  im Hammerwurf auf. Frey verbesserte den Rekord von 55,11 auf 55,86 m.

Bei den vielen Rekorden und Bestleistungen gehen die hervorragenden  Leistungen der anderen Teilnehmer fast unter. Vor allem der jüngste Nachwuchs glänzte mit tollen Leistungen. So setzten sich Pauline Schäfers  bei den Schülerinnen – 50 kg  und Marc Okun bei den Schülern + 65 kg mit hervorragenden Dreikampfleistungen an die Spitze der Deutschen Bestenliste.

Pauline gelangen dabei 40,94 m mit dem Hammer, 22,24 m mit dem Gewicht und 9,21 mit dem Stein, Marc schleuderte den Hammer auf 63,14 m, das Gewicht auf 31,69 m und den Stein wuchtete er auf 11,69 m.

Weitere gute Dreikampfergebnisse erzielten bei den Schülern Kevin Fleischer mit 2122 Punkten und David Heinrichs mit 2276 Punkten. Bei den Senioren schaffte Andrea Heile 2286 und Birgit Reimerdes 2197 Punkte.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Junioren v.l. Falko Heile, Paul Hützen, Kay Arand, und Henry Heile, hier bei der Siegerehrung beim Bundesliga-Endkampf am 4. August in Fränkisch-Crumbach.

Mit sportlichen Grüßen Kurt Benner

Comments are closed.


Veranstaltungs-Kalender
<< Jun 2018 >>
MDMDFSS
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Veranstaltungs-Liste