Leichlinger TV-Leichtathletik

Published on: 4. November 2016

6 Pokale für Leichlinger Hammerwerfer!

Zum Abschluss der Leichtathletiksaison fanden die Endkämpfe um den Westdeutschen Hammerwurf-Cup, am letzten Wochenende im westfälischen Olfen statt.

Der Cup wird aus 6 Wettkämpfen während der Saison über durchgeführt, von denen die 3 Besten Ergebnisse in die Wertung kommen.

57 Nachwuchs-Athleten und Athletinnen hatten sich bei bestem Herbstwetter im Olfener Steves-Sportpark eingefunden. Mit zum Teil hervorragenden Leistungen fast aller Teilnehmer ging die Saison zu Ende.

Großartige Leistungen boten vor allem Leichlingens Nachwuchs.

Michelle Döpke die seit 14 Tagen dabei ist, ihre Technik von 4 auf 5 Drehungen umzustellen, schaffte trotz kleiner Unsicherheiten wegen der Neuheiten in der Technik, famose 57,66 m und gewann den Cup mit der Gesamtweite von

173,03 m ganz überlegen vor A. Pennekamp aus Rhede, die auf 123,15 m kam.

Marc Okun, konnte verletzungsbedingt am Finaltag nicht teilnehmen, er hatte aber aus den Vorkämpfen so viel Vorsprung, dass auch er den Cup der U20 ganz überlegen mit 191,10 m gegen den einheimischen Julian Brinkmann 178,14 m gewann. Dritter wurde in der Endabrechnung Julian Brodkorb, mit 173,61 m.

Tina Brodkorb lag bei der U15 in allen 6 Wettkämpfen klar vor der Konkurrenz und sicherte sich am Ende mit 28,26 m Vorsprung den Cup.

Ioanna Voikollari U23 und Pauline Schäfers U18 belegten mit hervorragenden Leistungen und 152,51 m bzw. 145,47 m, jeweils den 2. Platz.

Comments are closed.


Veranstaltungs-Kalender
<< Aug 2017 >>
MDMDFSS
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Veranstaltungs-Liste