Basketball:

Drittes Spiel – zweiter Sieg!

Der LTV gewinnt auch sein zweites Heimspiel in fremder Halle – 84:51 (HZ: 38:26) gegen die zweite Mannschaft der ART Giants Düsseldorf!

Der LTV startete motiviert und konzentriert – die Niederlage in Sechtem sollte schnell aus den Köpfen gespielt werden. Bis zur 16. Minute blieb das Spiel ausgeglichen, die Gäste führten nicht unverdient mit 26:25. Der Trainer der Gäste nahm eine Auszeit – und LTV-Coach Frank Baum fand wohl die besseren Worte.

Der LTV startete, angeführt von Youngster Julius Schulz und dem bärenstarken Captain Jonas Schröder, bis zur 26. Minute in einen 33 (!!!!) zu 0 –Lauf. Zur Halbzeit stand es bereits 38:26, die zweite Halbzeit begann mit 5 (!) Dreiern in Folge für den nun entfesselnd aufspielenden LTV. Die Gäste hatten dem nichts entgegenzusetzen – nach 40. Minuten feierte der LTV mit knapp 90 Zuschauern den zweiten Saisonsieg.

„Nach dem Sechtem-Spiel waren wir natürlich ein wenig geknickt. Frank hat im Training viele Dinge angesprochen und die Jungs haben das heute super umgesetzt. Jonas und Julius haben sich für ihren überragenden Trainingseinsatz der letzten Wochen belohnt und ein super Spiel gemacht. Wir werden jetzt die spielfreie Woche vor allem im konditionellen Bereich nutzen und freuen uns daher besonders über eine neue Trainingsmöglichkeit in Burscheid. Die BTG und die Stadt Burscheid haben uns super unterstützt – ein riesen Dankeschön an alle Beteiligten“ so Björn Jakob zufrieden.

Punkte LTV:

E. Behrmann 5, J. Haberland, Schulz 6, K. Behrmann 13, Herrmann 10, Schröder 19, A. Haberland 5, Dube 2, Meyer 9, Pokar 3, Johannes 12

Nach oben scrollen