Hier gehts zur Website der Faustballer

Flaggschiff Bundesliga

Faustball

Faustball gehört bereits seit 50 Jahren zum LTV (Gründung 1969). Die Abteilung blickt auf eine jahrelange, erfolgreiche Jungend- und Seniorenarbeit zurück. Seit 1986 etablierten sich die Männer in der 2. Bundesliga Nord und erzielten bisher vier mal den Aufstieg in die 1. Bundesliga Nord. Jüngst zur Halle 2018/19 und Feld 2019. Die Frauen erzielten den ersten Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord 1998 und schafften 2005 erstmalig den Sprung in die 1. Bundesliga Nord. Seit 2006 geht eine Altersklasse Männer 45 an den Start. Dieses Team erzielte bisher, neben dem Deutschen Meistertitel in 2014 und 2018, mehrere Titel und Medaillen. Ein großes Augenmerk und Engagement legt die Abteilung auf die Jugendarbeit – dem Fundament der Abteilung. Hier wurden in der Vergangenheit viele Titel und Medaillen regional und überregional errungen, zur Hallensaison 2018/19 in der männlichen Jugend U16 der Deutsche Meistertitel. Der LTV stellte in der Vergangenheit und zurzeit viele Jugendliche zu nationalen Lehrgängen. Bisher qualifizierten sich fünf Spielerinnen und  Spieler für die Deutsche Jugendnationalmannschaft in der Altersklasse U18 und errangen dort den Weltmeister-, Europameister- und Vize Europameistertitel. Seit 2011 stellt die Abteilung ausgebildete und C-Trainer für die Durchführung des eigenen Trainingsbetriebes sowie Schulsport, Projekttage und AGs an den hiesigen Schulen. Dies wird vormittags und auch nachmittags angeboten. Infos hierzu gibt 

Susanne Weber (susanne_weber@ltv-faustball.de).

Die Abteilung setzt sich wie folgt zusammen

Stefan Hasenjäger, Claudia Kloster, Julia Hasenjäger, Susanne Weber

Nach oben scrollen