Martin Hasenjäger bleibt am Ruder!

Auf der ordentlichen Jahreshauptversammlung standen turnusmäßige Neuwahlen auf dem Programm. Martin Hasenjäger wurde quasi einstimmig wiedergewählt und geht somit in seine geschätzte 36. Amtsperiode.

Ihm zur Seite stehen im Vorstand als 2. Vorsitzender Markus Luyven, als Schatzmeister Manfred Schmitz, als Sportwartin Monika Zöller und als Pressebeauftragter Björn Jakob

Unterstützt werden die Fünf vom erweiterten Vorstand Thomas Monshausen, Jürgen Schmale, Thorsten Reith, Anita Richter und Carsten Meier.

Die Versammlung fand in der Tennishalle statt, so dass es keinerlei „Corona-Probleme“ gab und sämtliche Abstände eingehalten werden konnten. Dem Verein geht es gut, die Kosten der Tennishallensanierung haben gefordert, aber nicht überfordert – nun hoffen alle, dass man zeitnah in eine verantwortungsvolle Normalität zurückkehren kann.

Nach oben scrollen